87: Endlich alle alten Kommentare auf meinem Blog beantworten


Irgendwie ist es hier so still geworden ^^.
Dagegen muss ich etwas unternehmen!





Na, seht ihr das?
...
Nein? Nichts besonderes?
- Und genau das ist der Punkt! Vor kurzem sah das nämlich noch so aus:



52 (zu Beginn meiner Blogpause sogar über 80, ich habe leider gerade keinen aktuelleren Screenshot) auf Moderation wartende Kommentare! Die haben sich im Laufe meiner Bloggerzeit angesammelt, als ich schon froh war, wenn ich noch zum Posten gekommen bin und immer weniger Zeit für das Beantworten von Kommentaren hatte. Dementsprechend stieg meine Motivation zu bloggen natürlich nicht gerade, da ich ja schon bei den Kommentaren der alten Posts nicht hinterherkam.
Es war auch klar, dass, falls ich irgendwann mal weiter bloggen will, eine Voraussetzung dafür ist, diese Kommentare erstmal zu beantworten.
Das Problem, als ich erstmal in der Blogpause war, war aber, dass ich da natürlich noch weniger Motivation hatte, diese alten Kommentare zu beantworten, da ich mich leider allgemein von der Bloggerwelt entfernt habe.
Und genau deshalb ist der Punkt auch auf meiner Liste gelandet und endlich, endlich habe ich ihn auch mal erfüllt. Im Grunde war das auch gar nicht so schwer. Ich musste mich einfach nur mal hinsetzen und es einfach machen. Ich bin so stolz auf mich (# Eigenlob xD)! ^^

Ich danke auf diesem Wege noch mal meinen Lesern (auf "Keine Zeit für Langeweile") für die vielen tollen Kommentare und entschuldige mich vielmals für die Verzögerung beim Beantworten!
Und vielleicht, ganz vielleicht, bin ich ja mit diesem Punkt auch einen Schritt in Richtung Wieder-Bloggen gegangen :).


Kommentare:

  1. So siehts bei mir auch grad aus!! Es waren zwar nur 10, aber es fühlt sich trotzdem guuut an :) Vor allem musst das bei dir riiichtig lange gedauert haben (ich war ja quasi selbst dabei ^^), weil du immer so laaange Kommentare bekommst und da ist das Antworten eben umso aufwändiger ^^ Lass sich nie wieder so viele Kommentare ansammeln! :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat es ja auch ^^, aber ich denke, wenn ich mich mal wirklich rangesetzt hätte, hätte ich es in viel kürzerer Zeit geschafft.
      Anfangs hat es auch so ewig gedauert, weil ich mir eigentlich vorgenommen hatte, für jeden Kommentar auf meinem Blog auch einen auf dem Blog des anderen zu hinterlassen, aber seit ich das Vorhaben aufgegeben habe, ging das ganze viel schneller :D.

      Ich mag lange Kommentare <3. Da weiß ich wenigstens immer, was ich drauf antworten soll.

      Hab ich nicht vor! :)

      Löschen