50;5;60: Von Singsang und anderem kreativen Gedöns :D

50: Vor anderen Leuten singen


Warum dieser Punkt auf meiner Liste steht?

Weil ich es, seitdem ich im Kinderchor war, nicht mehr geschafft habe, vor anderen zu singen und mich dabei wohl zu fühlen. Und ich rede jetzt nicht davon, irgendwelche Geburtstagslieder mitzuträllern, sondern wirklich davon, zu singen.

Und heute habe ich es geschafft. Okay, ich habe etwas geschummelt, in dem ich vor einem Publikum gesungen habe, das zu weit weg war, um mich mit Obst abzuwerfen (Hoch lebe Whatsapp) aber trotzdem :D

Rechts seht ihr den per Generator erstellten Liebesbrief an besagte Whatsappgruppe. Ich habe das Formular ausgefüllt und ich habe ihn gesungen. (Merkt man, wie stolz ich gerade auf mich bin?)

Und jetzt habe ich einen Ohrwurm. Reeeed books are red, blue books are blueee, i like booooooooo... (ja, ich hör schon auf :D)

 

5: Mindestens drei Tops bemalen

Ähem.. ein paar mehr sind es dann mittlerweile doch geworden :) Die Tasche oben habe ich für Charly gemacht, inspiriert von "the boys in books are better" von Carrie Hope Fletcher, das Lied ist einfach toll^^


Und weiter geht es mit fangirlen über Sherlock und Game of Thrones. Das rote Top war für Mara (im siebten Bücherhimmel), das gleiche habe ich mir auch in grau gemacht. Außerdem gibt es dann noch ein etwas misslungenes The fault in our stars shirt und noch jede Menge Ideen in meinem Kopf.

Meine Farben sind übrigens die von Javana Textil in Opak (Opak damit es auch auf dunklen Stoffen deckt), und da habe ich mir mittlerweile Schwarz und weiß schenken lassen, außerdem habe ich dann noch rot, blau und gelb gekauft und mir von einer Freundin ein kleines bisschen Silber und das... Anthrazitglitzer (ich nenne das jetzt mal so) das ich teilweise für das Sherlock shirt benutzt habe. Falls ihr es mal ausprobieren wollt, gibt es auch ein 5-Farben set mit jeweils 20ml für ca. 14€. Das findet ihr zum Beispiel hier.

Weil ich nicht allzu toll freihand zeichnen kann, habe ich mir Schablonen gemacht, also entweder aus dem Kopf oder vom Laptop abgezeichnet und dann mit meinem Skalpell (ich liebe das Ding fast so sehr wie Kreppklebeband) ausgeschnitten. Und die Motive habe ich dann durchgetupft. Ist Idiotensicher :)

 

60: Eine Spardose oder so für das Projekt

 An sich nichts besonderes, aber mir gefällt sie. Es ist einfach ein schön geformtes Marmeladenglas das mit ein bisschen Washitape verziert ist, mehr nicht (erstaunlich unkreativ für mich^^)
Hab ich in meinem letzten Post nicht noch gemeint dass ich zum Beautyguru mutiere? Naja, solche Nägel haben die sicher nicht :D

Und sobald ich wieder Kleingeld habe kommen da auch schon 4€ rein, heißt: Erst wenn ein Post zum Punkt abgeschlossen ist, wandert ein Euro in die Dose.

Und ja, ich hab immer noch keine 101 Punkte zusammen, Schande über mich. Habt ihr noch Ideen?

LG Anna :)


Kommentare:

  1. Die Drucke sind haaaammer geworden! Besonders das I AM SHER LOCKED ist richtig sauber geworden, das sieht fast aus als wäre es gekauft. Good Job <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Drucke sind WUNDERSCHÖN, kannst du mir mal erklären, wie du sie gemacht hast?
    Hab noch einen schönen Tag,
    Sue

    AntwortenLöschen
  3. So, sorry dass das hier so spät kommt xD
    Die Drucke sind auf Papier aufgemalt und dann mit einem Skalpellmesserchen ausgeschnitten, dann mit Farbe durchgetupft und fertig. Das I am Sherlocked ist mittlerweile leider etwas ausgeblichen, scheint die weiße Farbe zu sein :/

    AntwortenLöschen